AMPHIBIENWANDERUNG - Autofahrer Augen auf!

Bald wandern sie wieder: Die Rede ist von tausenden Erdkröten, Grasfröschen, Bergmolchen und Co., die sich nach dem Winter bei den ersten Wärmetagen zu ihren Laichgewässern begeben, um sich fortzupflanzen. Dabei überqueren sie auf ihren kilometerlangen Wanderungen oft mehrere Strassen und Hindernisse. Neben den Strassen bedrohen auch der Lebensraumverlust und eine grassierende Pilzkrankheit die Amphibien vom Aussterben, daher stehen sämtliche Arten unter Schutz.

Im »Merkblatt «Wandernde Amphibien brauchen unseren Schutz» des Schweizerischen Tierschutzes STS können Sie sich darüber informieren.

Veröffentlicht am 10.02.2020 um 05:08 Uhr

© Einwohnergemeinde Jens · Hinterdorf 5 · 2565 Jens
Tel. 032 333 11 61 · info@dont-want-spam.jens.ch